Samstag, 5. Januar 2013

Der Feind in meinem Fell............

....................gefährliche Zecken!
 
Also gestern waren wir dann noch mal beim TA, denn Mausi war nicht mit Leckerchen und lieben Worten bereit, sich mit Augensalbe behandeln zu lassen. Sollten wir 6x am Tag machen, 4 x konnten wir sie irgendwie behandeln, aber nett war's für uns alle nicht.
 
Tja, aber das war ja gar nicht das Schlimme, der Hammer kommt doch noch. Gestern sind dann irgendwie die Hinterbeine ständig weggerutscht und zwischendurch hat sie das linke Bein immer entlastet.
 
Ratloses Gesicht der TÄ - hier passt alles nicht zusammen!
 
Nun wird auf Anaplasmose getestet, eine durch Zecken übertragene Krankheit. Das Ergebnis bekommen wir am Dienstag abend.
 
Bis dahin müssen wir jeden Tag telefonieren und Antibiotika für's Auge und Schmerzmittel geben.
 
Also bitte Daumen drücken !!!!
 
Wenn das Ergebnis positiv ist, haben wir zumindest eine Erklärung für die Symtome, aber nachdem ich Tante Google befragt habe, finde ich Anaplasmose echt scheiße......
 
Grüße vom Finchen und FrAntzi
 
 
 


Kommentare:

  1. Ich drücke fest die Daumen.
    Das wäre wirklich schlimm, wenn das positiv wäre.

    GLG
    Tadewi

    AntwortenLöschen
  2. Oh...scheiße! Ich hab zwar noch nie etwas von Anaplasmose gehört...klingt aber schon doof!!!!
    Ich drück euch auf jeden Fall die Daumen!

    Lieben Gruß
    Ivonne

    AntwortenLöschen
  3. ...oh neee! - sag mal , was ist denn da los bei Euch !?!?! ...drück Euch mal ganz fest die Daumen !


    Lieben Gruß
    Schneehase*

    AntwortenLöschen